Nationalparks in Zentralafrikanische Republik

Nationalparks in Zentralafrikanische Republik

Die Zentralafrikanische Republik liegt, wie der Name erahnen lässt, in Zentralafrika. Der Staat ist ungefähr doppelt so groß wie Deutschland und liegt inmitten des tropischen Regenwalds in Afrika.

Während der gesamte Süden des Landes vom dichten Regenwald besiedelt ist, wird der Regenwald gen Norden lichter und geht in eine Trockensavanne über. Bedrohte Tierarten leben auf dem Staatsgebiet der Zentralafrikanischen Republik, unter anderem auch die letzten Flachlandgorillas. Zu ihrem Schutz wurden einige Nationalparks ernannt.

Das Dzanga-Sangha-Schutzgebiet

Im Dreiländereck von Kamerun, der Republik Kongo und der Zentralafrikanischen Republik liegt das Dzanga-Sangha-Schutzgebiet. Auf einer Fläche von 28.000 km² steht hier der tropische Regenwald samt seiner Flora und Fauna unter Schutz. Unter Touristen ist der Dzanga-Sangha-Nationalpark der beliebteste Park des Landes, er ist zweifelsohne das Aushängeschild der Zentralafrikanische Republik. Benannt wurde er nach den Flüssen Dzanga und Sangha, der Heimat diverser Krokodil- und Reptilienarten.

Das ganze Jahr über regnet es hier, besonders stark im Oktober bis November. Das Dzanga-Sangha-Schutzgebiet ist die Heimat der stark bedrohten Flachlandgorillas, des Weiteren sind hier weitere Primatenarten wie Schimpansen, Stummelaffen und Paviane beheimatet. In dem dichten Tropenwald finden zudem Waldelefanten, Bongos und Waldbüffel unter dem Schutz von Rangern ideale Lebensbedingungen.

Der Nationalpark Manovo-Gounda Saint Floris

Im Norden des Landes liegt der Nationalpark Manovo-Gounda Saint Floris, der seit 1988 auch zum Weltnaturerbe der UNESCO gehört. Aufgrund seines vielseitigen und bedeutsamen Tier- und Pflanzenbestands genießt der Schutz dieses Gebiets einen besonderen Stellenwert. Der Park leidet dennoch stark unter den Wilderern, die aus den Nachbarstaaten der Zentralafrikanischen Republik einwandern.

In der weitläufigen Trockensavanne leben große Herden von Elefanten und Gazellen, die auch als Beute der ansässigen Raubtiere gelten. Geparden, Löwen und Leoparden sind im Nationalpark Manovo-Gounda Saint Floris heimisch.

Gen Süden wird das Gebiet deutlich fruchtbarer, stellenweise stehen einige Parkgebiete dauerhaft unter Wasser. In dieser Region grasen afrikanische Büffel, zudem ist eine Vielzahl an unterschiedlichen Vogelarten im Nationalpark zu Hause.

Der Dzongo-Ndoki-Nationalpark

Bestens für Safari-Touren geeignet ist der Dzongo-Ndoki-Nationalpark im Südwesten der Zentralafrikanischen Republik. Er ist unter Touristen sehr beliebt, da er die Vielseitigkeit der Flora und Fauna in dem Land widerspiegelt. Hier wechselt sich dichter Tropenwald mit weitläufigen Grasflächen und kleineren Seen ab, die zur Erkundung auch mit Booten und Kanus befahren werden können. Acht bis zehn Monate im Jahr regnet es fast jeden Tag in diesem Gebiet, daher sollten Touristen in der trockenen Jahreszeit von Dezember bis März anreisen.

Der Schutz des Gebietes genießt einen hohen Stellenwart, die letzten Waldelefanten in Zentralafrika sind in der Region heimisch. Der Bestand der heimischen Flachlandgorillas hat sich spürbar erholt, dennoch sind die Gorillas bei den Touren selten zu sehen. Sie leben oftmals tief im Regenwald, wo sich weiter Primaten, Faultiere und eine Vielzahl an Reptilien heimisch fühlen.

Nationalparks in Ägypten

Nationalparks in Ägypten

Das Klima in Ägypten ist sehr trocken, Regen fällt in den meisten Landesteilen sehr selten. Lediglich rund um die Mittelmeerküste sowie am Roten Meer fällt vereinzelnd Regen, am maximal 30 Tagen pro Jahr.... mehr

Nationalparks in Äthiopien

Nationalparks in Äthiopien

Südlich der Sahara liegt Äthiopien, gemessen an der Landesgröße ist es etwa drei Mal größer als Deutschland. Im Gegensatz zu anderen afrikanischen Staaten im Norden ist Äthiopien von einer sehr üppigen Flora und Fauna geprägt. ... mehr

Nationalparks in Botswana

Nationalparks in Botswana

Bei einer Größe von mehr als 500.000 km² leben nur zwei Millionen Menschen in dem Nachbarstaat Südafrikas. Kaum ein Land auf der Erde ist dünner besiedelt als Botsuana. Die Vegetation in dem Land ist sehr vielfältig.... mehr

Nationalparks in Burkina Faso

Nationalparks in Burkina Faso

Das "Land der ehrenwerten Menschen", wie Burkina Faso in der Landessprache genannt wird, liegt im Westafrika. Der Großteil der Bevölkerung lebt von der Landwirtschaft, die wenigen ertragreichen Flächen wurden daher kultiviert... mehr

Nationalparks Elfenbeinküste

Nationalparks Elfenbeinküste

Über viele Jahrzehnte hinweg war Elfenbein eines der wichtigsten Exportgüter der Elfenbeinküste. Das Land, das 2010 seine 50-jährige Unabhängigkeit feierte, hat den Handel längst eingestellt und einen großen Beitrag zum Schutze der hiesigen Flora und Fauna geleistet. ... mehr

Nationalparks in Gambia

Nationalparks in Gambia

Gambia ist der kleinste Staat auf dem afrikanischen Kontinent, es ist ungefähr halb so groß wie das deutsche Bundesland Sachsen-Anhalt. Trotz seiner geringen Größe leben rund 1,7 Millionen Menschen in Gambia.... mehr

Nationalparks in Ghana

Nationalparks in Ghana

Das westafrikanische Land Ghana war lange Zeit unter dem Namen Goldküste bekannt, ein Hinweis auf die großen Goldvorkommen in dem Land. Ghana ist nicht nur reich an edlen Rohstoffen, sondern auch an einer vielseitigen und sehenswerten Tier- und Pflanzenwelt.... mehr

Nationalparks in Kamerun

Nationalparks in Kamerun

Kaum ein anderes Land auf dem afrikanischen Kontinent spiegelt die Vielfältigkeit des Erdteils so umfassend wieder wie Kamerun. Das Land liegt in Zentralafrika, direkt am Atlantischen Ozean.... mehr

Nationalparks in Kenia

Nationalparks in Kenia

Der ostafrikanische Staat Kenia ist ein Land voller Kontraste. An der fast 500 Kilometer langen Küstenstraße bilden Sandstrände eine beeindruckende Kulisse, im Hinterland prägen hohe Gebirgsketten das Land. Durchzogen wird Kenia von langen Flüssen und deren Ausläufern.... mehr

Länderübersicht Empfohlen Meistgelesene Artikel Neuste Artikel
 
Benin

Benin

Marokko

Marokko

Südsudan

Südsudan


Mehr Länder

Giraffengazelle

Giraffengazelle

Gnus

Gnus

Elenantilope

Elenantilope


Mehr Artikel

Gelbgrüne Meerkatze

Gelbgrüne Meerkatze

Impalas

Impalas

Gnus

Gnus


Mehr Artikel