Rötelfalke

Rötelfalke

Damit gehört er eher zu den kleineren Falkenarten, die in Afrika vorkommen und leben. Optisch ist besonders das Weibchen kaum von einem Turmfalken zu unterscheiden, die ebenfalls eine braune bis hellbraune Gefiederfarbe aufweisen.

Aussehen

Damit gehört er eher zu den kleineren Falkenarten, die in Afrika vorkommen und leben. Optisch ist besonders das Weibchen kaum von einem Turmfalken zu unterscheiden, die ebenfalls eine braune bis hellbraune Gefiederfarbe aufweisen. Dabei ist der Rücken und die Flügeloberseite dunkel, während der Bauch und die Flügelunterseite hell ausfällt. Ein besonders Merkmal von diesem Falken sind die schwarzen Punkte, die sich von der Brust bis zu den Innenseiten der Flügel ausbreiten. Weiterhin sollte der kleine aber spitze Schnabel erwähnt werden, der leicht nach unten gebogen ist und eine helle Farbe aufweist.

Bevorzugter Lebensraum

Hier ist zuerst der Lebensraum zu erwähnen, der von trockenen Steppen, über Halbwüsten, bis hin zu Savannen mit wenigen Bäumen und Büschen reicht. Man trifft die Falken aber auch in landwirtschaftlich genutzten Gebieten, wo die Jagd auf Beuteltiere am Boden einfach ist. In Afrika findet man diesen Vogel vor allem südlich der Saharawüste im Osten und der Mitte des Landes. Hier verbringt er den Winter, wobei die Tiere oft als große Kolonien zusammensitzen und die gleichen Schlafplätze nutzen.

Nahrungsaufnahme von dem Rötelfalken

Zu der Nahrung des Vogels gehören vor allem Wühlmäuse und Insekten, aber auch andere Tiere stehen auf dem Speiseplan des Falken, der sehr anpassungsfähig ist. So werden hier unteranderem auch junge Kaninchen, kleinere Vögel, Fledermäuse und Eidechsen gejagt. Je nach Beute und Lebensraum, jagt der Rötelfalke entweder von einer Ansitzposition aus, von der er die ganze Umgebung mit seinen scharfen Augen überblicken kann. Oft kreist er über ein festes Gebiet, bis er ein Beutetier entdeckt hat. Wie es bei Falken üblich ist, schießt auch der Rötelfalke mit einer hohen Geschwindigkeit auf sein Beutetier zu und schlägt es mit seinen langen Krallen.

 

Länderübersicht Empfohlen Meistgelesene Artikel Neuste Artikel
 
Komoren

Komoren

Südsudan

Südsudan

Ägypten

Ägypten


Mehr Länder

Löwen

Löwen

Gnus

Gnus

Elenantilope

Elenantilope


Mehr Artikel

Gnus

Gnus

Impalas

Impalas

Steppenzebras

Steppenzebras


Mehr Artikel