Swasiland

Swasiland

Swasiland ist ein Königreich im Süden des afrikanischen Kontinents. Auf einer Fläche von 17.364 Quadratkilometern leben rund eine Millionen Einwohner. Die Hauptstadt von Swasiland ist Mbabane.

In dieser Stadt leben rund 95.000 Einwohner, wodurch Mbabane hinter der Stadt Manzini die zweitgrößte Stadt des Landes ist. Zu den offiziellen Landessprachen zählen Englisch und Siswati. Rund 70 Prozent der Bevölkerung Swasilands gelten dabei als Anhänger der christlich geprägten afrikanischen Religionen. Zudem leben in dem Land auch rund 25 Prozent Christen, wie Katholiken und Protestanten.

Sehenswürdigkeiten von Swasiland

Zu den Sehenswürdigkeiten Swasilands zählen unter anderem die Schutzgebiete, in welchen der Besucher viele verschiedene Tierarten in einem geschützten Lebensraum entdecken kann. Zu den Schutzgebieten des Landes zählen zum Beispiel das Milwane Reservat, das Hlande Schutzgebiet im Nordosten Swasilands und im Norden das Malolotsha Schutzgebiet. In der Nähe des Malolotsha Schutzgebietes liegt auch die Stadt Piggs Peak. Die Region um diese Stadt, mit den vielen Wasserfällen, Flüssen und den weiten Hügellandschaften, zählt zu den schönsten Landschaftsgebieten des Landes.

Zu den besonderen Attraktionen Swasilands zählt für Touristen allerdings die Landschaft in der Region des Ezulwini-Tals. Dieses Tal liegt in direkter Nähe zur Hauptstadt Mbabane. In diesem Tal gibt es unter anderem ein Spielkasino, zahlreiche Hotels, einen großen Golfplatz und eine heiße Mineralquelle. Auch in Nhlangano gibt es viele Attraktionen, wie Schluchten mit Wasserfällen, sowie beeindruckende Felszeichnungen der Buschmänner des Landes.

Swasiland - Lage und Klima

Das Königreich Swasiland liegt als Binnenland im südlichen Afrika. Als zweitkleinster Staat in Afrika grenzt Swasiland nur an zwei Ländern, und zwar an Mosambik im Osten und an Südafrika im Norden.

In Swasiland herrscht ein vorwiegend gemäßigtes bis heißes subtropisches bis tropisches Klima. Das Klima wird insbesondere durch die Höhenlage bestimmt. Die Temperaturen rund um die Hauptstadt Mbabane liegen das ganze Jahr über zwischen 19 bis 25 Grad. Der kälteste Monate ist dabei der Juni mit Tagestemperaturen um die 19 Grad und Nachttemperaturen von etwa vier Grad. Die Monate von Dezember bis Februar sind die wärmsten Monate des Jahres, mit Tagestemperaturen von durchschnittlich 25 Grad. In der Nacht sinken diese Temperaturen auf bis zu 15 Grad ab. Allerdings ist in dieser Zeit auch mit den meisten Niederschlägen zu rechnen. Jedoch ist ein Urlaub in Swasiland das ganze Jahr über möglich.

An- und Einreise

Der internationale Flughafen von Swasiland liegt in etwa fünf Kilometern Entfernung vom Stadtzentrum von Manzini, dem wirtschaftlichen Zentrum des Landes. Von Deutschland aus ist dieser Flughafen nicht per Direktflug erreichbar. In der Regel ist von Deutschland aus inklusive "Umsteigen" mit einer Flugzeit von etwa 15 Stunden zu rechnen. Nach der Landung können die Taxis und Flughafenbusse für den weiteren Transfer zu den Hotels genutzt werden. Daneben gibt es auch die Möglichkeit, nach Swasiland mit dem Bus oder PKW einzureisen, denn die Straßenverbindungen nach Südafrika sind gut. Auch von Mosambik aus führen zwei Grenzstraßen nach Swasiland.

Bei der Einreise in das Königreich Swasiland wird von deutschen Touristen die Vorlage eines Reisepasses verlangt. Dabei ist zu beachten, dass der Reisepass am Einreisetag noch mindestens sechs Monate lang gültig sein muss. Zudem benötigen alle Touristen bei der Einreise ein Visum, welches deutschen Touristen direkt bei der Einreise ausgestellt wird. Sollte die Einreise über ein Gelbfieberinfektionsgebiet erfolgen, dann gilt die Gelbfieberimpfung als Pflichtimpfung, wodurch ein gültiger Nachweis bei der Einreise vorgelegt werden muss. Bei direkter Einreise aus Deutschland ist dies nicht erforderlich.

Uganda

Uganda

Das Land Uganda, offiziell die Republik Uganda, liegt als Binnenland im Osten Afrikas. Auf einer Fläche von 236.860 Quadratkilometern leben rund 32,7 Millionen Menschen, wovon etwa 1,8 Millionen Einwohner in Kampala leben, der Hauptstadt des Landes. ... mehr

Kenia

Kenia

Die Republik Kenia liegt in Ostafrika auf einer Gesamtfläche von über 582.000 Quadratkilometern. Von den insgesamt rund 39 Millionen Einwohnern leben etwa drei Millionen in Nairobi, der Hauptstadt des Landes. ... mehr

Zentralafrikanische Republik

Zentralafrikanische Republik

Die Zentralafrikanische Republik ist ein Binnenland in Zentralafrika. Auf einer Fläche von 622.984 Quadratkilometern leben rund 4,4 Millionen Menschen. Von diesen Einwohnern leben mehr als 550.000 in Bangui, der Hauptstadt und der zugleich größten Stadt des Landes. ... mehr

Guinea

Guinea

Etwa 90% der Einwohner gelten als Anhänger der muslimischen Religion. Die Katholiken und Anglikaner bilden eine religiöse Minderheit. ... mehr

Mali

Mali

Die Einwohner Malis setzten sich aus unterschiedlichen Volksgruppen zusammen. Dazu zählen zum Beispiel die Volksgruppen der Sonrhai, ... mehr

Länderübersicht Empfohlen Meistgelesene Artikel Neuste Artikel
 
Uganda

Uganda

Komoren

Komoren

Tunesien

Tunesien


Mehr Länder

Colobus Affen

Colobus Affen

Giraffengazelle

Giraffengazelle

Gnus

Gnus


Mehr Artikel

Flusspferde

Flusspferde

Giraffengazelle

Giraffengazelle

Impalas

Impalas


Mehr Artikel