Sperber

Sperber

Die Vogelwelt Afrikas zählt zu einer der artenreichsten der Welt. Erfahrene Ornithologen schätzen, dass sich in Afrika etwa an die 5.000 Vogelarten finden lassen.

Merkmale der Sperber

Charakteristisch für Vögel ihrer Art ist, dass die Weibchen fast doppelt so groß sind wie die Männchen. Da Sperber typische Waldbewohner sind, habe sie kurze Flügel, einen langen Schwanz und lange dünne Beine. Also Eigenschaften, die ihnen auf engen Raum Wendigkeit ermöglichen. Sie sind von den Körpermaßen her mit 28 - 38 cm, die kleinsten Vertreter der Greifvögel.

Wie andere Tierarten, zieht es auch den Sperber in die Städte und häufig kann beobachtet werden, dass Sperber sich in städtischen Friedhöfen, Park- und Grünanlagen niederlassen. Charakteristisch für Sperber ist auch ihr Gefieder. Die Männchen haben eine graublaue Färbung im Oberbereich und weisen eine bräunliche und weiße streifenartige Färbung auf der Bauchseite auf. Die Beute der Sperber sind meist kleinere Vögel, die sie in bodennaher Umgebung jagen. Aber manchmal stehen auch Mäuse oder kleine Reptilien auf dem Speiseplan der Sperber. Sperber brüten bevorzugt in einer baumreichen Umgebung und erreichten ihr Nest gerne in Baumkronen.

Bestand der Sperber

Wie alle Vögel ging auch der Bestand der Sperber zwischen 1950 und 1970 stark zurück. Dies wurde vor allem durch das Pflanzenschutzmittel DDT verursacht. Seit dem Verbot dieses Mittels hat sich der Bestand der Sperber gut erholt.

 

 

Ovambosperber

Ovambosperber

Hierbei kommt es aber vor allem auf das Geschlecht an, da das Weibchen meist größer und auch schwerer wird, als die männlichen Tiere. Besonders zu erwähnen bei der Gestalt des Ovambosperber ist, dass er lange Beine sowie Zehen aufweist.... mehr

Zwergsperber

Zwergsperber

Das Körpergewicht von diesem kleinen Vogel liegt maximal bei 105 Gramm, wobei die Männchen eher nur 85 Gramm wiegen und auch sonst kleiner ausfallen, als die weiblichen Tiere. Ein Merkmal von dem Sperber ist der Kopf und der Schnabel die eine weiße Färbung aufweisen.... mehr

Schlangensperber

Schlangensperber

Die männlichen Tiere bleiben dabei im Durschnitt deutlich kleiner als die Weibchen. Ein besonderes Merkmal von diesem Vogel ist sein Gefieder, das vor allem blaugrau und graubraun schimmert. Hinzu kommt, dass der Bauch eine weiße Färbung aufweist, die mit dunkler Farbe ein Muster bildet.... mehr

Länderübersicht Empfohlen Meistgelesene Artikel Neuste Artikel
 
Südsudan

Südsudan

Sudan

Sudan

Mali

Mali


Mehr Länder

Flusspferde

Flusspferde

Giraffengazelle

Giraffengazelle

Löwen

Löwen


Mehr Artikel

Giraffengazelle

Giraffengazelle

Impalas

Impalas

Elefanten

Elefanten


Mehr Artikel