Shikra

Shikra

Dementsprechend gering sind auch die Flügelspannweite und das Gewicht. Hierbei gibt es zu beachten, dass die Weibchen größer werden als die Männchen, wie es bei vielen Vogelarten der Fall ist. Ein besonderes Merkmal von dem Shikra, ist sein langer Schwanz, der die Hälfte der gesamten Körperlänge ausmacht.

Aussehen

Dementsprechend gering sind auch die Flügelspannweite und das Gewicht. Hierbei gibt es zu beachten, dass die Weibchen größer werden als die Männchen, wie es bei vielen Vogelarten der Fall ist. Ein besonderes Merkmal von dem Shikra, ist sein langer Schwanz, der die Hälfte der gesamten Körperlänge ausmacht. Das Gefieder von dem Greifvogel zeigt eine hellgraue bis fast schon bräunliche Färbung. Dabei sind aber die Brust und die Unterseite der Flügel heller und mit rötlichen Streifen verziert. Diese bilden ein Wellenmuster, was besonders im Flug gut zu sehen ist. Noch ein Erkennungszeichen für den Shikra, das man vor allem im Flug sieht, sind die abgerundeten Enden von dem Schwanz. Zum Schluss sollte noch der nach unten gebogene Schnabel erwähnt werden, der am Ansatz grau und an der Spitze schwarz ist.

Lebensraum

Da es von diesem Vogel viele Unterarten gibt, ist der Lebensraum auch dementsprechend groß in Afrika. So findet man diesen zum Beispiel in weiten Teilen von Zentral- und Ostafrika, aber auch im Westen und Süden des Landes ist diese Vogelart anzutreffen. Besonders bevorzugt sind dabei Lebensräume, die viel Beute und gute Aussichtspunkte (Bäume oder Büsche) bieten. Hier zu nennen sind unter anderem die Savannen, das trockene Buschland oder die weiten Grasflächen im Zentralafrika.

Ernährung

Den Shikra gibt es aber auch immer mehr in ländlichen Gebieten, wie Plantagen oder Feldern, da hier die Jagd einfacher ist. Um seine Beute aufspüren zu können, sitzt der Vogel auf einer Ansitzwarte und beobachtet das Umland. Jede kleinste Bewegung wird von seinen scharfen Augen erfasst. Sobald sich eine Gelegenheit bietet, greift der Shikra blitzschnell aus der Luft an und tötet die Beute mit den Krallen oder den Schnabel.

Länderübersicht Empfohlen Meistgelesene Artikel Neuste Artikel
 
Uganda

Uganda

Mauritius

Mauritius

Namibia

Namibia


Mehr Länder

Colobus Affen

Colobus Affen

Flusspferde

Flusspferde

Löwen

Löwen


Mehr Artikel

Gelbgrüne Meerkatze

Gelbgrüne Meerkatze

Gnus

Gnus

Steppenzebras

Steppenzebras


Mehr Artikel