Reisen in Ägypten

Reisen in Ägypten

Ägypten, offiziell die Arabische Republik Ägypten, liegt im Nordosten von Afrika auf einer Fläche von über eine Millionen Quadratkilometern. Auf dieser Fläche leben etwa 80 Millionen Einwohner

Klima

Mit den angenehmsten klimatischen Verhältnissenin Ägypten ist hingegen von etwa Dezember bis Februar zu rechnen. In dieser Zeit liegen die Temperaturen bei über 20 Grad. Jedoch sollte bei einem Aufenthalt in dieser Zeit beachtet werden, dass es in den Nächten deutlich abkühlt.

Der größte Teil Ägyptens wird durch die Wüste bedeckt. Ein Urlaub ist in Ägypten allerdings nicht nur in den Wüstenregionen in den dortigen Oasen möglich, sondern auch in den fruchtbaren Regionen des Niltals oder an der Küste des Mittelmeeres und des Roten Meeres. Eine beliebte Stadt bei Bade- und Wassersporttouristen ist zum Beispiel die Stadt Hurghada. Zu den weiteren beliebten Badestränden Ägyptens zählen zum Beispiel die Strände bei Gamasa, El Alamein, Sisi Kreir, Dahab, El Gouna, Safaga, el-Quseir oder Scharm esch-Scheich.

Sehenswürdigkeiten

Neben dem Urlaub an der Küste ist Ägypten bei vielen Reisenden allerdings aufgrund der vielen großen Städte mit den unzähligen Sehenswürdigkeiten und den vielen archäologischen Stätten beliebt. Diese befinden sich verteilt im ganzen Land, so dass vor der Reise nach Ägypten eine gute Reiseplanung erforderlich ist. Viele der historischen Sehenswürdigkeiten Ägyptens wurden dabei in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen. Zu den bekanntesten Städten, welche bei einer Reise nach Ägypten besichtigt werden sollten, zählt insbesondere die Hauptstadt Kairo. In direkter Nähe zur Hauptstadt befinden sich zahlreiche der bedeutenden Sehenswürdigkeiten Ägyptens, wie die pharaonischen Stätten bei Saqqara, Giza, Dahschur oder Abusir.

Städte

Alexandria ist die zweitgrößte Stadt des Landes. Diese Stadt am Mittelmeer war zur griechisch-römischer Zeit die Hauptstadt des alten Ägyptens und somit gibt es auch in dieser Stadt zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Die Stadt Luxor zählt hingegen zu den meistbesuchten Reisezielen von Oberägypten. In dieser Stadt gibt es unter anderem die bedeutendste Totenstadt Ägyptens und zugleich zahlreiche wichtige Tempelanlagen zu entdecken. Zu den beliebten Reisezielen Mittelägyptens zählen hingegen die Städte wie Al-Minya, Sohag oder Asyut. Von diesen Städten aus können zum Beispiel die bedeutenden archäologischen Stätten Tell el-Amarna, Beni-Hasan, Meir oder Deir el-Mu?arraq besichtigt werden.

 

São Tomé und Príncipe

São Tomé und Príncipe

Die Demokratische Republik São Tomé und Príncipe ist ein Inselstaat im Golf von Guinea. Die Inseln des Staates liegen auf einer Fläche von 1.001 Quadratkilometern und somit ist der Inselstaat São Tomé der zweitkleinste Staat von Afrika, direkt nach den Seychellen. ... mehr

Benin

Benin

In der politischen Hauptstadt Porto Novo leben etwa 250.000 Einwohner und in Cotonou, dem Regierungssitz und wirtschaftlichen Hauptstadt Benins ... mehr

Malawi

Malawi

Die Republik Malawi liegt als Binnenstaat im Südosten des afrikanischen Kontinents. Auf einer Gesamtfläche von 118.484 Quadratkilometern leben rund 14 Millionen Einwohner, wovon etwa 600.000 in der Hauptstadt Lilongwe wohnen. ... mehr

Komoren

Komoren

Die Union der Komoren sind ein Inselstaat im indischen Ozean. Auf einer Gesamtfläche von 1.861 Quadratkilometern leben etwa 666.000 Einwohner. Davon leben rund 50.000 Menschen in Moroni, der Hauptstadt der Komoren.... mehr

Burundi

Burundi

Die Republik Burundi liegt als Binnenland zwischen Zentral- und Ostafrika. Die gesamte Landesfläche umfasst 27.834 Quadratkilometer. ... mehr

Länderübersicht Empfohlen Meistgelesene Artikel Neuste Artikel
 
Südsudan

Südsudan

Sudan

Sudan

Eritrea

Eritrea


Mehr Länder

Flusspferde

Flusspferde

Giraffengazelle

Giraffengazelle

Colobus Affen

Colobus Affen


Mehr Artikel

Gnus

Gnus

Giraffen

Giraffen

Steppenzebras

Steppenzebras


Mehr Artikel