Klima & beste Reisezeit

Klima & beste Reisezeit

Ägypten, offiziell die Arabische Republik Ägypten, liegt im Nordosten von Afrika auf einer Fläche von über eine Millionen Quadratkilometern. Auf dieser Fläche leben etwa 80 Millionen Einwohner

Klima des Landes

Geprägt wird das Klima in den größten Teilen des Landes durch die Sahara. Somit ist es in den meisten Regionen Ägyptens heiß und trocken. Mit Niederschlägen ist nur selten zu rechnen und auch der Himmel ist größtenteils wolkenlos. Lediglich an den Regionen der Küste und des Nildeltas ist in den Wintermonaten mit einigen Niederschlägen zu rechnen, denn von Dezember bis Januar wehen in dieser Region die Winde von der See, welche für eine geringe Niederschlagsmenge sorgen. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge liegt in diesen Regionen bei 100 bis 200 mm. Weiter in Richtung Süden nehmen die Niederschlagsmengen deutlich ab.

Durchschnittliche Temperaturen

Im Norden Ägyptens liegen die durchschnittlichen Temperaturen bei etwa 20 Grad und im Süden des Landes bei etwa 24 Grad am Tag. In der Sommerzeit Ägyptens ist hingegen mit deutlich heißeren Temperaturen zu rechnen. So liegen die Temperaturen im Juli bei über 40 Grad am Tag, wie beispielsweise in der Region um die Stadt Assuan. In Kairo hingegen ist in dieser Zeit mit Temperaturen von bis zu 35 Grad am Tag zu rechnen. Allerdings ist die Luftfeuchtigkeit im Sommer mit durchschnittlich 30 Grad nicht sehr hoch, so dass selbst sehr heiße Temperaturen etwas erträglicher sind. In der Region des Sinai-Gebirges hingegen ist es in der Winterzeit mit 12 bis 15 Grad kühl und im Sommer ist es an den Tagen durchschnittlich 32 Grad warm. In den Nächten sinken die Temperaturen zu jeder Jahreszeit auf etwa 15 Grad ab.

Die beste Reisezeit für Ägypten

Als die beste Zeit für eine Ägypten Reise gelten die Monate von Oktober bis Mai, denn in den Monaten von Juni bis September ist mit sehr heißen Temperaturen zu rechnen. Insbesondere in den Regionen Oberägyptens, wie in den Städten Ägyptens Assuan oder Luxor, ist es von Juni bis September sehr heiß. Von etwa Dezember bis Februar ist dabei mit den angenehmsten Temperaturen zu rechnen, so liegen die Temperaturen in dieser Zeit bei über 20 Grad. Allerdings muss in den Nächten damit gerechnet werden, dass es deutlich abkühlen kann.

 

Dschibuti

Dschibuti

Die Republik Dschibuti ist ein Staat in Ostafrika. Rund 820.000 Einwohner leben in diesem Land auf einer Gesamtfläche von 23.200 Quadratkilometern.  ... mehr

Burkina Faso

Burkina Faso

Zu der Gesamteinwohnerzahl Burkina Fasos kommen noch etwa drei Millionen Burkiner hinzu, welche in den Nachbarstaaten leben. ... mehr

Mali

Mali

Die Einwohner Malis setzten sich aus unterschiedlichen Volksgruppen zusammen. Dazu zählen zum Beispiel die Volksgruppen der Sonrhai, ... mehr

Westsahara

Westsahara

Die Demokratische Arabische Republik Sahara, kurz DARS, liegt auf dem Gebiet der Westsahara im Nordwesten Afrikas. Auf einer Fläche von rund 266.000 Quadratkilometern leben rund 405.000 Einwohner.<... mehr

Tansania

Tansania

Das Land Tansania, offiziell die Vereinigte Republik Tansania, liegt im Osten Afrikas auf einer Fläche von 883.749 Quadratkilometern. Somit ist das Land in etwa 2,5 mal so groß wie Deutschland. ... mehr

Länderübersicht Empfohlen Meistgelesene Artikel Neuste Artikel
 
Eritrea

Eritrea

Mauritius

Mauritius

Algerien

Algerien


Mehr Länder

Giraffengazelle

Giraffengazelle

Gnus

Gnus

Colobus Affen

Colobus Affen


Mehr Artikel

Flughund

Flughund

Giraffen

Giraffen

Büffel

Büffel


Mehr Artikel