Milane

Milane

Milane sind eine Gattung der Greifvögel (Falconiformes) aus der Familie der Habichtartigen (Accipitridae).

Charakteristische Merkmale der Milane

Die Gattung besteht aus zwei Arten, dem in Europa lebenden Rotmilan und den über Schwarzmilan. Milane haben einen kleinen Kopf, lange Flügel und einen auffallend langen gekerbten Schwanz. Milane segeln mit flach ausgestreckten Flügeln und sind ausgezeichnete Segler. Ihre Nester bauen sie in Bäumen. Wie der Name Rotmilan erahnen lässt, ist das Gefieder des Rotmilans dadurch gekennzeichnet, dass es eine dunkle rostrote Farbe hat. Der Schwarzmilan ist durch ein durch ein dunkles Braun ausgezeichnet. Beiden, dem Rotmilan sowie dem Schwarzmilan, ist gemeinsam, dass das Weibchen wesentlich größer und schwerer ist als das Männchen.

Milane halten sich in unterschiedlichen Naturlandschaften auf – einerseits waldreiches Gebiet, andererseits sind sie aber auch in wasserreichen Gebieten zu finden. Die Ernährung der Milane ist an die jeweiligen Umweltbedingungen angepasst: sie ernähren sich vorwiegend von lebenden Reptilien und Säugetieren, aber auch oft von Aas. Sofern sie in der Nähe von Gewässer siedeln, gehört Fisch auf ihren Speiseplan. Besonders Schwarzmilane zeigen eine Vorliebe für Fisch. Sofern sie in Stadtnähe anzutreffen sind, ernähren sich Milane auch manchmal von Abfällen.

Bestand der Milane

Schwarzmilane sind zwar häufiger verbreitet als Rotmilane, jedoch stehen beide auf der Roten Liste der bedrohten Tierarten. Der Hauptgrund ist, dass die Naturlandschaften in denen sich Milane aufhalten vom Menschen immer weiter zerstört werden.

 

 

 

Gleitaar

Gleitaar

Außerdem sollten der dunkle Schnabel und die langen Krallen erwähnt werden, wobei besonders der Schnabel eine markante Form besitzt. Die Länge des Vogels beträgt im Durchschnitt 30 bis 35 Zentimetern und die Spannweite ist mit 70 bis 85 Zentimetern anzugeben.... mehr

Schwarzroter Milan

Schwarzroter Milan

Trotzdem ist er ein fester Bestandteil der afrikanischen Tierwelt. Der Schwarzrote Milan gehört zur Familie der Habichtartigen und ist in Afrika unter anderem in Südafrika, Simbabwe, Kenia, Tansania und Botswana anzutreffen. ... mehr

Länderübersicht Empfohlen Meistgelesene Artikel Neuste Artikel
 
Namibia

Namibia

Sudan

Sudan

Kenia

Kenia


Mehr Länder

Giraffengazelle

Giraffengazelle

Grüne Meerkatze

Grüne Meerkatze

Löwen

Löwen


Mehr Artikel

Giraffengazelle

Giraffengazelle

Gnus

Gnus

Impalas

Impalas


Mehr Artikel