Geld im Tschad

Geld im Tschad

Im Tschad leben etwa 10,8 Millionen Einwohner und davon leben in der Hauptstadt N'Djamena etwa 1,5 Millionen Einwohner.

Landeswährung der Republik Tschad

Dieser ist die gemeinsame Währung der Länder der CEMAC, der Zentralafrikanischen Wirtschafts- und Währungsgemeinschaft, und ist somit nicht nur die Landeswährung vom Chad, sondern auch von Ländern wie GabunÄquatorialguinea, der Republik Kongo, Kamerun und der Zentralafrikanischen Republik.

Der Wechselkurs der Währung ist im Bezug auf den Euro festgeschrieben und liegt bei 655.957 CFA Franc BEAC für einen Euro. Der CFA Fr ist im Tschad in Form von Münzen und Banknoten im Umlauf. Die Münzen werden dabei in der Stückelung 1, 2, 5, 10, 25, 50, 100 und 500 ausgegeben und die Banknoten im Wert von 500, 1.000, 2.000, 5.000 und 10.000 CFA Fr.

Die Landeswährung und Devisen können im Tschad in unbegrenzter Höhe ein- und ausgeführt werden. Allerdings ist bei der Ein und Ausfuhr von Fremdwährungen zu beachten, dass diese deklariert werden müssen. Der Geldwechsel ist bei einem Aufenthalt in der Republik Tschad möglich. Dabei ist zu beachten, dass am besten Währungen in Euro und US-Dollar eingetauscht werden können. Der Kurs für den Geldwechsel von Euro in CFA Fr ist allerdings deutlich besser als der Wechselkurs von US-Dollar in CFA Fr.

Einsatz von Kredit- und EC-Karten

Der Einsatz von Kreditkarten, wie zum Beispiel von VISA, Eurocard- oder Master-Card, ist in Tschad nur selten möglich. Zudem gibt es in Chad für den Einsatz von EC-Karten noch keine Geldautomaten. Jedoch sollen in naher Zukunft einige Geldautomaten in den größeren Städten des Landes eröffnet werden, wie beispielsweise in N'Djamena. An diesen Bankautomaten soll es dann möglich sein, Bargeld mit Kreditkarten abzuheben. Zur Zeit ist es möglich, mit Kreditkarten Bargeld am Bankschalter der Hauptbank von N'Djamena zu erhalten. Jedoch ist das Abheben von Bargeld mit hohen Gebühren verbunden. Daneben werden in Tschad auch Reiseschecks, vorzugsweise in Euro oder US-Dollar akzeptiert.

Die Banken haben in Chad in der Regel von Montag bis Samstag geöffnet. Jedoch schließen die Banken in dem afrikanischen Land bereits gegen Mittag bzw. Freitags bereits gegen 10:30 Uhr. Nachmittags sind die Banken nicht geöffnet.

 

Kap Verde

Kap Verde

Neben den Einwohnern leben in dem Inselstaat noch etwa 700.000 Ausländer, die zum Beispiel aus Frankreich, Luxemburg, Portugal, Niederlande oder aus den USA stammen.  ... mehr

Kenia

Kenia

Die Republik Kenia liegt in Ostafrika auf einer Gesamtfläche von über 582.000 Quadratkilometern. Von den insgesamt rund 39 Millionen Einwohnern leben etwa drei Millionen in Nairobi, der Hauptstadt des Landes. ... mehr

Komoren

Komoren

Die Union der Komoren sind ein Inselstaat im indischen Ozean. Auf einer Gesamtfläche von 1.861 Quadratkilometern leben etwa 666.000 Einwohner. Davon leben rund 50.000 Menschen in Moroni, der Hauptstadt der Komoren.... mehr

Ghana

Ghana

Etwa 1,9 Millionen der insgesamt 22,5 Millionen Einwohner Ghanas leben in der Hauptstadt Accra. Der Großteil der Bevölkerung Ghanas ist mit rund 40% Anhänger der afrikanischen Naturreligionen. ... mehr

Libyen

Libyen

1,8 Millionen der libyschen Einwohner leben allein in der Hauptstadt Tripolis. ... mehr

Länderübersicht Empfohlen Meistgelesene Artikel Neuste Artikel
 
Marokko

Marokko

Algerien

Algerien

Namibia

Namibia


Mehr Länder

Grüne Meerkatze

Grüne Meerkatze

Löwen

Löwen

Flusspferde

Flusspferde


Mehr Artikel

Flusspferde

Flusspferde

Elenantilope

Elenantilope

Gnus

Gnus


Mehr Artikel