Geographische Lage

Geographische Lage

Die Geographische Lage von Afrika ist mit sehr vielen Besonderheiten ausgestattet. Sehr viele Bereiche in der Natur sind sehenswert und die Landschaften von Afrika haben gewisse Highlights zu bieten.

Geographische Besonderheiten Afrikas

Afrika ist von seiner geographischen Lage ein sehr großer Kontinent, welche die meiste Flächendeckung der Welt aufweist. Der Kontinent liegt fast symmetrisch zum Äquator und bietet einen interessanten Einblick in den Strukturaufbau des Kontinents. Fast schon gleichmäßig verteilen sich die Landschaften auf die Flächendeckung von Afrika. Zahlreiche Natureinkerbungen sind in Afrika zu finden, welche durch Flüsse oder Seen hervorgerufen wurden. Afrika ist der drittgrößte Kontinent auf der Erde und fasst somit über eine Milliarde Einwohner auf der Gesamtfläche. Afrika ist deshalb so ein besonderer Kontinent, da durch ihn zwei Wendekreise verlaufen. Es gibt an den Küsten von Afrika nur sehr wenige Halbinseln, aber auch eine geringe Anzahl von Buchten wird auf dem Kontinent gezählt. Die Natur in Afrika ist sehr ausgeprägt und wird durch Regenwälder und der verschiedenen Savannen-Perioden, sowie dem Grasland aufgewertet.

Älteste Geographie

Die geographische Lage Afrikas schließt auch die verschiedenen afrikanischen Tierarten über das Gesamtjahr mit ein, wobei diese, je nach Niederschlagszeit, ums Überleben kämpfen. In den Wüstengebieten von Afrika kann man nur selten einen Niederschlag beobachten und deshalb stehen auch Dürreperioden an. Jedoch können die Pflanzen in Afrika durch die Wasserläufe im Erdreich weiterhin gedeihen. In der ältesten geographischen Lage Afrikas findet man die Wüste Namib, wo sich Tiere den trockenen Wetterbedingungen optimal angepasst haben. Afrika ist außerdem vom Mittelmeer, Indischen Ozean, dem Atlantik und dem Roten Meer umschlossen. Typisch für die Kartographie von Afrika sind die verschiedenen Einkerbungen, wie Plateaus sowie Hochlandschaften und Schwellen. In Afrika gibt es allerdings keine langgezogenen Gebirgsketten, sondern nur erhöhte Berglandschaften oder kleine Gebirge. In den gebogenen Beckenlandschaften von Afrika findet man nicht nur die interessanten Wüstengebiete, sondern auch die wenigen Buchten in den Küstenregionen sind erwähnenswert.

Klimawandel in der geographischen Lage von Afrika

Das Festland vom afrikanischen Kontinent wird zudem in drei Regionen eingeteilt, wobei es in diesen vier unterschiedliche Klimawandlungen gibt. Dies hat mit dem feuchten und heißen Klima der Äquatorzone zu tun, welche in den verschiedenen Jahreszeiten die Wandlungen bewirken. Besonders in den Gebieten des Roten Meeres können Spitzenwerte an Temperaturen gemessen werden. Die verschiedenen Inseln in Afrika nehmen etwa fünf Prozent der Fläche des Kontinents ein. Dazu gehören auch die Kanarischen Inseln und die Kapverdischen. Im Umkreis der Straße von Mosambik werden auch Inselgruppen gezählt, wie die Seychellen oder Maskarenen. Der gesamte Kontinent hat eine ausgeprägte geographische Lage, welche besonders bei Reisenden sehr gut ankommt. Wenn man die Satellitenbilder von Afrika ansieht, erkennt man deutlich, dass der Kontinent ein sehr flaches Gebiet aufweist. Die geographische Lage ist auch von den Gewässernetz sowie den Steppen sehr beherrscht und auch der komplette Klimawandel in der Natur einzigartig ist. Afrika ist ein aus der geographischen Sicht und von seiner Geologie ein sehr alter Kontinent, da auch die Gesteine von der Urzeit her stammen.

 

Geographie Afrika

Geographie Afrika

Die Geographie Afrikas ist durch die Wechselwirkungen beeinflusst. Hier findet man zahlreiche Landschaften, Gebirge und Ausläufer, welche sich optimal in die Natur eingliedern. ... mehr

Gewässer Afrikas

Gewässer Afrikas

Es gibt in Afrika sehr viele Gewässer, welche Seen, Flüsse und Tümpel beinhalten. Die Wasserstellen dienen den Tieren als Trinkstellen, welche in den Wüsten und Steppen beheimatet sind. ... mehr

Gebirge in Afrika

Gebirge in Afrika

Zu den Gebirgen in Afrika gehören die Alpen beziehungsweise die kleinen Gebirgsketten, welche sich in den verschiedenen Regionen Afrikas befinden. Diese sehr alten Plattformen, die mit jüngeren Sedimenten überdeckt wurden, heben sich in der Landschaft aus dem Boden. ... mehr

Länderübersicht Empfohlen Meistgelesene Artikel Neuste Artikel
Südsudan

Südsudan

Mauritius

Mauritius

Kenia

Kenia


Mehr Länder
Flusspferde

Flusspferde

Elenantilope

Elenantilope

Colobus Affen

Colobus Affen


Mehr Artikel
Elefanten

Elefanten

Steppenzebras

Steppenzebras

Büffel

Büffel


Mehr Artikel Geld im Senegal
Krankheiten im Senegal
Mobilität im Senegal
Städte im Senegal
Klima im Senegal
Geschichte Senegals
Geld auf São Tomé und Príncipe
Krankheiten auf São Tomé und Príncipe
Mobilität auf São Tomé und Príncipe
Städte auf São Tomé und Príncipe
Klima auf São Tomé und Príncipe
Geschichte von São Tomé und Príncipe
Geld in Ruanda
Krankheiten in Ruanda