Silberreiher

Silberreiher

Dies ist einfarbig und weißt keine Schmuckfedern oder Muster auf, wie es bei anderen Reiherarten oft der Fall ist. Weiterhin zu erwähnen ist der lange gelbe Schnabel und die gelblichen Augen, die dem Vogel eine gute Sicht ermöglichen.

Aussehen

Dies ist einfarbig und weißt keine Schmuckfedern oder Muster auf, wie es bei anderen Reiherarten oft der Fall ist. Weiterhin zu erwähnen ist der lange gelbe Schnabel und die gelblichen Augen, die dem Vogel eine gute Sicht ermöglichen. Mit seinen Maßen von maximal 100 Zentimetern Körpergröße und 170 Zentimetern Flügelspannweite, gehört der Silberreiher zu den größeren Vertretern seiner Art. Auch das Gewicht ist ein deutliches Zeichen dafür, dies kann je nach Geschlecht, da die Männchen schwerer und größer sind, zischen 1 und 1,5 Kilogramm liegen. Während der Brutzeit des Reihers, kann sich sein Aussehen mehr oder weniger stark verändern, besonders der Schnabel ändert hier seine Farbe von Gelb zu Schwarz und der Vogel bekommt statt den Schmuckfedern, lockere Schulterfedern, die er zu einem Rad ausbreiten kann.

Lebensweise und Lebensraum von dem Silberreiher

Da der Reiher nicht sehr anspruchsvoll ist, was seinen Lebensraum angeht, kann man diesen auf der ganzen Welt antreffen, wobei er der am weitesten verbreitete Reiher ist. Besonders gute Lebensräume findet das Tier dabei in Süd-, Zentral- und Ostafrika, aber auch in anderen Teilen dieses Kontinents ist der Vogel anzutreffen. Vor allem sind hier die Wintermonate zu beachten, wo der Reiher von seinen Nördlich gelegenen Brutplätzen nach Afrika zieht. Am häufigsten kann man den Reiher in Schilfgürtel an Seen, langsam fließenden Flüssen und Altarmen antreffen, wo er mit seinen hohen Beinen, durch das seichte Wasser wartet und nach Beute Ausschau hält. Wenn es nicht gerade Brutzeit ist, kann der Vogel auch auf flachen Wiesen oder Grasflächen in Afrika gesehen werden. Zu der bevorzugten Nahrung von dem Silberreiher gehören neben Insekten, Amphibien und Fischen, auch Mäuse oder andere kleine Säugetiere, die er mit seinem langen Schnabel erlegen kann.

 

Länderübersicht Empfohlen Meistgelesene Artikel Neuste Artikel
 
Algerien

Algerien

Tunesien

Tunesien

Namibia

Namibia


Mehr Länder

Colobus Affen

Colobus Affen

Flusspferde

Flusspferde

Elenantilope

Elenantilope


Mehr Artikel

Büffel

Büffel

Elenantilope

Elenantilope

Steppenzebras

Steppenzebras


Mehr Artikel