Reisen in Algerien

Reisen in Algerien

Algerien,offiziell die Demokratische Volksrepublik Algerien,liegt im Nordwesten Afrikas auf einer Gesamtfläche von rund 2,38 Millionen Quadratkilometern. Somit ist die Landesfläche Algeriens siebenmal so groß wie Deutschland

Klima

Die Region der Sahara hingegen kann hingegen am besten von etwa November bis April, also vom Herbst bis in den Frühsommer hinein bereist werden.

Regionen

Um bei einer Reise nach Algerien die Hauptstadt mit den vielen Vorstädten kennen zu lernen, sollte ein Urlaub nach Zentral-Algerien geplant werden. Eine Reise nach Nordost-Algerien hingegen eignet sich am besten für einen Urlaub in den Bergen. Neben den vielen alpinen Landschaften befinden sich in dieser Region allerdings auch viele der größten Städte Algeriens. Allerdings ist das Klima Im Nordosten des Landes nicht so warm wie im Nordwesten. Die größte Stadt im Nordosten des Landes ist Oran. Daneben ist ein Urlaub in Algerien allerdings auch in den Wüstenregionen möglich. Diese Regionen sind sehr dünn besiedelt und zudem herrscht ein trockenes und heißes Wüstenklima, wodurch es viele Urlauber insbesondere in der Winterzeit in diesen Landesteil Algeriens zieht. Zu diesen Regionen des Landes zählen die Sahara-Region und auch die Region des Sahara-Atlas. Zu den besonderen Angeboten für Aktiv-Urlauber zählt in diesen Landesteilen zum Beispiel das Wüstenwandern oder Wüsten-Trekking.

Badeurlaub

Durch die Lage am Mittelmeer bietet das Land dem Reisenden gute Möglichkeiten für einen Badeurlaub am Strand. Zu den bekannten Badeorten des Landes zählen zum Beispiel die Strände von Oran, wie zum Beispiel Les Andalouses, Bousfer, Coralès und La Grande. Zu den weiteren beliebten Stränden in Algerien zählen auch der Strand der Hafenstadt Bejaia oder auch die Badestrände bei der Hauptstadt Algier, wie Palm Beach, Zéralda, Sidi Fred, Douaouda oder der Badestrand am Club des Pins.

Neben dem Badeurlaub bietet das algerische Mittelmeer auch dem Aktiv-Urlauber viele Möglichkeiten für eine abwechslungsreichen Urlaub. So gibt es viele regional viele Wassersportangebote, wie Tauchen, Wasserski, Kitesurfen, Schnorcheln, Paddeln oder Parasailing. Viele der Wassersportarten können zum Beispiel an der Türkisküste betrieben werden. Diese Küste, mit langen Sandstränden und felsigen Buchten, befindet sich östlich der Hauptstadt Algier.

 

Mauretanien

Mauretanien

Noukachott ist die mauretanischen Hauptstadt. Der Islam ist in Mauretanien die Staatsreligion und somit sind alle Einwohner des Landes offiziell dieser Religion zugehörig ... mehr

Tunesien

Tunesien

Rund zwei Millionen dieser Einwohner Tunesiens leben allein in der Hauptstadt Tunis sowie in den dazugehörigen Regionen. ... mehr

Benin

Benin

In der politischen Hauptstadt Porto Novo leben etwa 250.000 Einwohner und in Cotonou, dem Regierungssitz und wirtschaftlichen Hauptstadt Benins ... mehr

Lesotho

Lesotho

Lesotho ist ein Königreich im südlichen Teil des afrikanischen Kontinents. Dieses Land war früher unter dem Namen Basutoland bekannt. ... mehr

Senegal

Senegal

Zu den Landessprachen Senegals zählen unter anderem Peul, Wolof, Diola, Serer, Maningue, Soninké und Toucouleurs. Französisch gilt dabei als die offizielle Amtssprache.... mehr

Länderübersicht Empfohlen Meistgelesene Artikel Neuste Artikel
 
Südsudan

Südsudan

Benin

Benin

Ägypten

Ägypten


Mehr Länder

Grüne Meerkatze

Grüne Meerkatze

Elenantilope

Elenantilope

Flusspferde

Flusspferde


Mehr Artikel

Giraffengazelle

Giraffengazelle

Gnus

Gnus

Giraffen

Giraffen


Mehr Artikel