Kultur an der Elfenbeinküste

Kultur an der Elfenbeinküste

Die politische und wirtschaftliche Hauptstadt Abidjan ist mit rund fünf Millionen Einwohnern allerdings die größte Stadt des Landes.

Die verschiedenen Volksgruppen

So leben rund 60 unterschiedliche Volksgruppen im Land. Dazu zählen zum Beispiel die Malinké, Akan, Volta, Kru, Bété und einige weitere Gruppen. Dabei sind rund 40 Prozent Muslime und rund 30 Prozent sind dem Christentum zugehörig. Daneben leben noch einige Animisten im Land. Aufgrund der Vielfalt an Ethnien im Land sind auch die Traditionen und die Sprachen sehr unterschiedlich. Rund 60 Sprachen werden in der Elfenbeinküste gesprochen. Französisch gilt dabei als die offizielle Verkehrssprache und wird auch in den Schulen gelehrt. Daneben gilt Französisch auch in den Regierungs- und Geschäftssprachen als die Hauptsprache.

Feiertage

Aufgrund der im Land lebenden Moslems und Christen zählen im Land viele christliche und auch islamische Feiertage zu den gesetzlichen Feiertagen. Darunter zum Beispiel das Opferfest, der Geburtstag des Propheten, der Ramadan, Ostern, Christi Himmelfahrt, Weihnachten und einige weitere Feiertage. Zudem zählen auch der Tag der Arbeit am 1. Mai, der Tag der Unabhängigkeit am 7. August und der 15. November als Tag des Friedens zu den gesetzlichen Feiertagen der Elfenbeinküste.

Sitten und Gebräuche im Land

Zu den üblichen Höflichkeitsformen im Land gehört zum Beispiel, dass man sich die Hand zur Begrüßung gibt. Auf auf ein pünktliches Erscheinen bei gesellschaftlichen Anlässen wird Wert gelegt. Dabei reicht meistens zwanglose Kleidung vollkommen aus. Lediglich bei offiziellen Anlässen ist es ratsam, mit entsprechender Bekleidung, wie zum Beispiel mit einer Krawatte, zu erscheinen. Zu den üblichen Höflichkeitsformen im Land zählt es auch, dass Badebekleidung nicht überall, sondern lediglich an Pools oder am Strand getragen wird. Zudem ist es höflich, bei einer Reise in das Land an Gastgeschenke zu denken, denn diese werden von Gastgebern gerne angenommen. Bei einem Aufenthalt in Restaurants oder Hotels ist im Entgelt häufig bereits ein Bedienungsgeld inbegriffen. Falls das nicht der Fall sein sollte, ist die Zahlung eines Trinkgeldes von rund 15 Prozent üblich. Raucher müssen bei einem Aufenthalt in der Elfenbeinküste keine Beschränkungen hinnehmen, denn in der Regel ist es überall erlaubt, zu rauchen. Je nachdem, in welcher Gegend der Aufenthalt in der Elfenbeinküste geplant wird sollte beachtet werde, dass in einigen Regionen Schlangen als heilige Tiere verehrt werden, sodass die Tiere dementsprechend geachtet werden sollten.

 

Elfenbeinküste

Elfenbeinküste

Die politische und wirtschaftliche Hauptstadt Abidjan ist mit rund fünf Millionen Einwohnern allerdings die größte Stadt des Landes.... mehr

Burundi

Burundi

Die Republik Burundi liegt als Binnenland zwischen Zentral- und Ostafrika. Die gesamte Landesfläche umfasst 27.834 Quadratkilometer. ... mehr

Gabun

Gabun

In Gabun gilt Französisch als die Verkehrs- und Amtssprache. Daneben werden in dem Land aber auch verschiedene Bantusprachen gesprochen.... mehr

Mauretanien

Mauretanien

Noukachott ist die mauretanischen Hauptstadt. Der Islam ist in Mauretanien die Staatsreligion und somit sind alle Einwohner des Landes offiziell dieser Religion zugehörig ... mehr

Guinea-Bissau

Guinea-Bissau

In Guinea-Bissau leben viele Menschen verschiedener Volksgruppen, und somit werden in dem Land viele Sprachen gesprochen, wie Crioulo und einige westafrikanische Sprachen, ... mehr

Länderübersicht Empfohlen Meistgelesene Artikel Neuste Artikel
 
Südsudan

Südsudan

Mali

Mali

Ägypten

Ägypten


Mehr Länder

Giraffengazelle

Giraffengazelle

Gnus

Gnus

Flusspferde

Flusspferde


Mehr Artikel

Gnus

Gnus

Flusspferde

Flusspferde

Gelbgrüne Meerkatze

Gelbgrüne Meerkatze


Mehr Artikel