Störche

Störche

Störche gehören zu den Schreitvögeln (Ciconiiformes) und siedeln überwiegend in wasserreichen Gebieten von Eurasien, Afrika, Australien und Südamerika.

Charakteristische Merkmale von Störchen

Störche sind durch einen langen Hals, lange Beine und eine langen Schnabel gekennzeichnet. Das Gefieder ist weiß oder schwarz, wobei der schwarz gefiederte Teil oft einen metallischen Glanz hat. Charakteristisch ist außerdem der oft ungefiederte Kopf und Hals. Störche sind aufgrund ihrer großen, breiten Flügel, die eine Spannweite von über 2, 0 Metern erreichen können, sehr gute Segler. Die Hauptnahrung der Störche besteht aus Fröschen, kleinen Säugetieren und Nagetieren.

Dabei sind die Störche tagaktive Tiere und gehen daher am Tage auf Jagd. Das Brutverhalten von Störchen zeichnet sich dadurch aus, dass sie in Kolonien von meist vielen Tausend Tieren brüten. Störche bauen ihre Nester in der Höhe zumeist in Bäumen und brüten im Durchschnitt 3 bis5 Eier aus.

Bestand der Störche

Bei einzelnen Arten ist der Bestand gefährdet, vor allem Arten, die in Asien beheimatet sind. Einige Arten wie der Weißstorch in Europa haben traditionell einen positiven Ruf und sind weniger gefährdet. Auch in Deutschland freut man sich gemeinhin, wenn ein Storch auf dem Dach eines Hauses sein Nest errichtet und Störche sind außerdem das Symbol schlechthin für die Geburt eines Kindes.

Geier

Geier

Als Geier werden Greifvögel (Falconiformes) aus der Familie der Habichtartigen (Accipitridae) bezeichnet. In Afrika sind die Arten der Unterfamilie der Altweltgeier (Aegypiinae) beheimatet, die aber auch in Südeuropa und Asien vorzufinden sind. ... mehr

Adler

Adler

Einerseits ist Adler die Bezeichnung für sehr große Greifvögel (Falconiformes) aus der Familie der Habichtartigen (Accipitridae) und verschieden Gattungen und Arten innerhalb dieser. ... mehr

Sperber

Sperber

Sperber sind Greifvögel (Falconiformes) aus der Familie der Habichtartigen (Accipitridae) und gehören zu der Gattung der Habichte und Sperber (Accipiter). ... mehr

Habichte

Habichte

Die Habichte sind mit fast 50 Arten die artenreichste Gattung der Greifvögel (Falconiformes) aus der Familie der Habichtartigen (Accipitridae). ... mehr

Milane

Milane

Milane sind eine Gattung der Greifvögel (Falconiformes) aus der Familie der Habichtartigen (Accipitridae). ... mehr

Falken

Falken

Die Falken gehören zu den Greifvögeln (Falconiformes) und innerhalb dieser zu der der Familie der Falkenartigen (Falconidae). ... mehr

Reiher

Reiher

Die Reiher gehören zu den Schreitvögeln (Ciconiiformes). Zu dieser Familie gehören 62 Arten. ... mehr

Störche

Störche

Störche gehören zu den Schreitvögeln (Ciconiiformes) und siedeln überwiegend in wasserreichen Gebieten von Eurasien, Afrika, Australien und Südamerika. ... mehr

Trappen

Trappen

Trappen gehören zu den Kranichvögeln (Gruiformes). Es sind große Bodenvögel, die aber flugfähig sind. ... mehr

Tokos

Tokos

Tokos sind die Arten der Gattung Tokos (Tockus) und Ocyceros . Die Gattung Tockus umfasst 15 Arten und kommt ausschließlich in Afrika vor. ... mehr

Racken

Racken

Die Racken sind den Rackenvögeln (Coraciiformes) zu zuordnen und bilden zwölf Arten aus. Racken findet man hauptsächlich in Afrika. ... mehr

Wiedehopf

Wiedehopf

Die Zuordnung der Wiedehopfe ist umstritten. Manchmal werden sie den Rackenvögeln untergeordnet, üblicher hingegen ist es heute sie den Bucerotiformes zu zuordnen . ... mehr

Weber

Weber

In allen Teilen Südafrikas gibt es Weber. Der Name entstand dadurch, dass diese Vögel ihre Nester „weben“. ... mehr

Länderübersicht Empfohlen Meistgelesene Artikel Neuste Artikel
Südsudan

Südsudan

Mauritius

Mauritius

Kenia

Kenia


Mehr Länder
Flusspferde

Flusspferde

Elenantilope

Elenantilope

Colobus Affen

Colobus Affen


Mehr Artikel
Elefanten

Elefanten

Steppenzebras

Steppenzebras

Büffel

Büffel


Mehr Artikel Geld im Senegal
Krankheiten im Senegal
Mobilität im Senegal
Städte im Senegal
Klima im Senegal
Geschichte Senegals
Geld auf São Tomé und Príncipe
Krankheiten auf São Tomé und Príncipe
Mobilität auf São Tomé und Príncipe
Städte auf São Tomé und Príncipe
Klima auf São Tomé und Príncipe
Geschichte von São Tomé und Príncipe
Geld in Ruanda
Krankheiten in Ruanda