Reisen in Sambia

Reisen in Sambia

Sambia liegt im zentralen Gebiet Afrikas und lässt sich am besten innerhalb der zweiten Trockenzeit bereisen. Diese beginnt etwa im Mai und endet im Oktober. Zu der Zeit ist mit nur geringen Niederschlägen zu rechnen. Auch während der ersten Trockenzeit, von etwa Mai bis September, kann Sambia gut bereist werden. Allerdings ist in den Monaten mit kühleren Temperaturen zu rechnen. Das macht sich insbesondere am frühen Morgen und am Abend bemerkbar.

Einzigartige Natur

Jedoch zeigt sich die Landschaft Sambias, insbesondere während der ersten Trockenzeit, von ihrer grünen Seite. In den Monaten von August bis Oktober können in Sambia hingegen die wilden Tiere sehr gut beobachtet werden. Die Regenzeiten eignen sich nicht für eine Reise, denn es sind viele der Nationalparks des Landes zum Beispiel von etwa Dezember bis April geschlossen.

In Sambia können Besucher eine einzigartige und lebendige Natur entdecken. Insbesondere die Flüsse und tosenden Wasserfälle des Landes zählen zu den Attraktionen Sambias. Die Viktoriafälle des Sambesi sind weltberühmt. Auf dem großen Fluss können auch Flusstouren gebucht werden oder Reisende wagen einen Sprung von der 111 Meter hohen Victoria Falls Bridge. Neben dem Sambesi gibt es in Sambia noch viele weitere Flüsse und Wasserfälle. So prägen die rauschenden Wasserfälle und Flüsse, wie zum Beispiel der Fluss Kolungwishi mit den Wasserfällen Kabweluma, Lumange und einigen weiteren großen Teile der Landschaft Sambias. Die Flora und Fauna wird, wie in vielen Ländern Afrikas, in Schutzgebieten geschützt.

Nationalparks

Zu den bekanntesten Schutzgebieten des Landes zählen zum Beispiel der Kafue-Nationalpark, der Süd- und Nordluangwa-Nationalpark oder auch der Luambe-Nationalpark. Viele wilde Tiere können in den Parks entdeckt werden, wie zum Beispiel Wasserböcke, Impalas, Wildhunde und mit etwas Glück natürlich auch die 'Big Five' unter den Tieren, die Nashörner, Büffel, Löwen, Elefanten und die Leoparden Afrikas. Bei Safaris durch die Nationalparks kann die Pflanzen- und Tierwelt am besten erkundet werden. So werden von vielen Touristeneinrichtungen Safaris durch einige der Nationalparks Sambias angeboten. Dabei wird ein Fahrzeug in der Regel mit sechs bis acht Personen besetzt. Durch einen erfahrenen Safariführer ist die Erkundung der 'wilden' Natur für Besucher auch sicher möglich.

Unterkünfte

Die Unterkunft ist in Sambia insbesondere in den größeren Städten gut möglich, so gibt es in den größeren Städten sowie in deren Nähe auch Hotels. In Lusaka, Copperbelt und Livingstone können Reisende aus einer besonders großen Anzahl an Hotels auswählen. Auch eine Unterkunft direkt in den Nationalparks ist in den Camps und Lodges vor Ort möglich. Dabei können Reisende in der Regel damit rechnen, dass bei diesen Unterkunftsarten auch Vollpension gebucht werden kann. Daneben gibt es in vielen Gegenden auch die Möglichkeit, in einer der GRZ-Pensionen zu übernachten. Dabei handelt es sich um besonders einfache und günstige Unterkünfte.

 

Republika Angola

Republika Angola

Die Republik Angola befindet sich im Südwesten Afrikas auf einer Gesamtfläche von über 1,2 Millionen Quadratkilometern. In dem Land leben laut Schätzungen rund 18,5 Millionen Einwohner. Rund fünf Millionen dieser Einwohner leben in der Hauptstadt Luanda. ... mehr

Demokratische Republik Kongo

Demokratische Republik Kongo

Die Demokratische Republik Kongo, kurz DR Kongo, liegt in Zentralafrika auf einer Gesamtfläche von rund 2.345.410 Quadratkilometern. Somit zählt Kongo zu den drei größten Staaten Afrikas. ... mehr

Malawi

Malawi

Die Republik Malawi liegt als Binnenstaat im Südosten des afrikanischen Kontinents. Auf einer Gesamtfläche von 118.484 Quadratkilometern leben rund 14 Millionen Einwohner, wovon etwa 600.000 in der Hauptstadt Lilongwe wohnen. ... mehr

Mosambik

Mosambik

Die Republik Mosambik liegt im Südosten des afrikanischen Kontinents. Auf einer Fläche von insgesamt 799.380 Quadratkilometern leben rund 20,5 Millionen Einwohner, wovon rund zwei Millionen in Maputo leben, der Hauptstadt des Landes. ... mehr

Tansania

Tansania

Das Land Tansania, offiziell die Vereinigte Republik Tansania, liegt im Osten Afrikas auf einer Fläche von 883.749 Quadratkilometern. Somit ist das Land in etwa 2,5 mal so groß wie Deutschland. Von den rund 44 Millionen Einwohnern des Landes leben etwa 1,7 Millionen in Dodoma, der nominellen Hauptstadt des Landes. ... mehr

Namibia

Namibia

Die Republik Namibia liegt im Südwesten des afrikanische Kontinents. Auf einer Fläche von 824.292 Quadratkilometern leben rund 2,1 Millionen Menschen und davon leben etwa 243.000 Einwohner in Windhuk, der Hauptstadt des Landes. ... mehr

Simbabwe

Simbabwe

Simbabwe, offiziell die Republik Simbabwe, ist ein Binnenland im südlichen Teil des afrikanischen Kontinents. Auf einer Landesfläche von insgesamt 390.580 Quadratkilometer leben rund 11,75 Millionen Menschen. ... mehr

Länderübersicht Empfohlen Meistgelesene Artikel Neuste Artikel
Südsudan

Südsudan

Mauritius

Mauritius

Kenia

Kenia


Mehr Länder
Flusspferde

Flusspferde

Elenantilope

Elenantilope

Colobus Affen

Colobus Affen


Mehr Artikel
Elefanten

Elefanten

Steppenzebras

Steppenzebras

Büffel

Büffel


Mehr Artikel Geld im Senegal
Krankheiten im Senegal
Mobilität im Senegal
Städte im Senegal
Klima im Senegal
Geschichte Senegals
Geld auf São Tomé und Príncipe
Krankheiten auf São Tomé und Príncipe
Mobilität auf São Tomé und Príncipe
Städte auf São Tomé und Príncipe
Klima auf São Tomé und Príncipe
Geschichte von São Tomé und Príncipe
Geld in Ruanda
Krankheiten in Ruanda