Mobilität in Namibia

Mobilität in Namibia

Namibia kann per Flugzeug direkt erreicht werden. Direktverbindungen gibt es zum Beispiel von London oder Frankfurt am Main aus. Die meisten internationalen Flüge fliegen den Windhoek International Airport an.

Anreise nach Namibia

Dieser Flughafen liegt in über 40 Kilometer Entfernung zur Stadt. Die Weiterreise kann ab dem Flughafen mit den dortigen Taxis oder Airportbussen erfolgen.

Mit dem Pkw oder mit Bussen ist die Einreise auch über die Grenzübergänge von Angola, Botsuana, Südafrika und Sambia aus möglich. Der Sambesi zwischen Sambia und Namibia kann mit dem Pkw mithilfe einer Autofähre überquert werden.

Einreisebestimmungen

Zur Einreise in die Republik Namibia benötigen deutsche Staatsangehörige einen gültigen Reisepass. Dieser muss am Einreisetag noch mindestens ein halbes Jahr gültig sein und darf keine Beschädigungen aufweisen.

Ein Visum wird bei der Einreise zu touristischen Zwecken nicht verlangt, falls die Aufenthaltsdauer maximal 90 Tage beträgt. Den Einreisestempel erhalten Touristen bei der Einreise kostenlos. Bei Erteilung der Einreisegenehmigung durch den Einreisestempel ist darauf zu achten, dass ausreichend Tage für den gesamten Aufenthalt genehmigt wurden. In der Regel wird der Zeitraum anhand des Rückflugtickets berechnet. Dabei sollten nicht zu wenige, aber auch nicht zu viel Tage genehmigt werden.

Reisen im Land

Weite Strecken lassen sich im Land am besten mit dem Flugzeug zurücklegen. Von der nationalen Fluggesellschaft Air Namibia werden alle größeren Ortschaften des Landes und auch einige der großen Attraktionen angeflogen. Auch die Bahn Namibias verbindet die größeren Städte miteinander. Jedoch ist diese Fortbewegungsart im Land sehr langsam, sodass sie nur von wenigen Touristen genutzt wird.

Die wichtigen Straßen sind asphaltiert, sodass diese problemlos mit dem Pkw befahren werden können. Allerdings besteht der Großteil des Straßennetzes Namibias aus Sand- und Schotterpisten. Ein Geländefahrzeug ist jedoch nicht immer notwendig. Lediglich in der Regenzeit sind Geländefahrzeuge angebracht. Wagen können in größeren Orten und am Flughafen gemietet werden. Zur Anmietung eines Pkws muss der Fahrer mindestens 21 Jahre alt sein. Ein nationaler Führerschein reicht zudem in der Regel aus. Jedoch sind die Bedingungen bei den einzelnen Mietwagenbedingungen unterschiedlich. Viele Strecken können auch mit Bussen zurückgelegt werden. Die Busse gelten als komfortabel und preiswert.

In den großen Städten können Taxis für den Stadtverkehr genutzt werden. Einige sind mit und einige ohne Taxameter ausgestattet. Bei den Taxis ohne Taxameter ist der Preis Verhandlungssache, sodass Touristen bei diesen Fahrten oftmals mehr zahlen müssen, als bei Fahrten mit einem Taxameter. Aus Sicherheitsgründen sollten Reisende zudem darauf achten, dass keine anderen Fahrgäste mitfahren oder zusteigen.

 

Republika Angola

Republika Angola

Die Republik Angola befindet sich im Südwesten Afrikas auf einer Gesamtfläche von über 1,2 Millionen Quadratkilometern. In dem Land leben laut Schätzungen rund 18,5 Millionen Einwohner. Rund fünf Millionen dieser Einwohner leben in der Hauptstadt Luanda. ... mehr

Sambia

Sambia

Sambia, offiziell Republic of Zambia, liegt im Süden des afrikanischen Kontinents auf einer Fläche von 752.614 Quadratkilometern. Von den insgesamt 12,9 Millionen Einwohnern leben rund zwei Millionen in der Hauptstadt Lusaka. ... mehr

Botsuana

Botsuana

Die Republik Botsuana, oftmals auch Botswana genannt, liegt im Süden von Afrika auf einer Fläche von etwa 582.000 Quadratkilometern. In diesem Land leben insgesamt 1,8 Millionen Einwohner und davon etwa 220.000 in Gaborone, der Hauptstadt des Landes. ... mehr

Südafrika

Südafrika

Die Republik Südafrika liegt an der südlichen Spitze Afrikas auf einer Fläche von 1.219.912 Quadratkilometern. Somit ist Südafrika etwa 3,4 mal so groß wie Deutschland. ... mehr

Simbabwe

Simbabwe

Simbabwe, offiziell die Republik Simbabwe, ist ein Binnenland im südlichen Teil des afrikanischen Kontinents. Auf einer Landesfläche von insgesamt 390.580 Quadratkilometer leben rund 11,75 Millionen Menschen. ... mehr

Länderübersicht Empfohlen Meistgelesene Artikel Neuste Artikel
Südsudan

Südsudan

Mauritius

Mauritius

Kenia

Kenia


Mehr Länder
Flusspferde

Flusspferde

Elenantilope

Elenantilope

Colobus Affen

Colobus Affen


Mehr Artikel
Elefanten

Elefanten

Steppenzebras

Steppenzebras

Büffel

Büffel


Mehr Artikel Geld im Senegal
Krankheiten im Senegal
Mobilität im Senegal
Städte im Senegal
Klima im Senegal
Geschichte Senegals
Geld auf São Tomé und Príncipe
Krankheiten auf São Tomé und Príncipe
Mobilität auf São Tomé und Príncipe
Städte auf São Tomé und Príncipe
Klima auf São Tomé und Príncipe
Geschichte von São Tomé und Príncipe
Geld in Ruanda
Krankheiten in Ruanda