Seen

Seen

Der Kontinent Afrika bietet einige sehr große Seen, aber auch kleinere Sees sind vertreten. Besonders im afrikanischen Grabenbruch findet man zahlreiche Seen, welche mit Süßwasser und Salzwasser gefüllt sind.

Zweitgrößten Seen der Welt

Zu den größten Seen zählt unter anderem der Viktoriasee, welcher der zweitgrößte Süßwassersee der Welt ist. Der Tanganjikasee ist weltweit der zweitgrößte See, der eine Menge an Volumen und ausreichend Tiefe mit sich bringt. Als die wichtigsten Seen werden jedoch nur der Viktoriasee, der Albertsee und der Edwardsee benannt, da diese den Weißen Nil einwässern. In der Region Kongo entwässern der Kivusee und der Tanganjikasee. Die Seen liegen in der Region der Großen Afrikanischen Seen. Umgrenzt wird dieses Gebiet von verschiedenen anderen afrikanischen Staaten, wie der Demokratischen Republik Kongo oder von Kenia. In den Seengebieten leben auch die meisten Menschen und es ist dort ein sehr fruchtbares Land zu finden. Das Agrarland wird bestellt und auch archäologische Fundstätten gehören zum Bild der Seenregionen. In den Wüstengebieten, wie der Sahara, gibt es kaum einen See, welcher die Fruchtbarkeit des Landes unterstreicht. Nur in der Regenzeit steigt das Grundwasser und füllt mit diesem die Seen wieder auf.

Quelle des Nil

Obwohl dies recht unwahrscheinlich klingt, entspringt der Nil in der Sahara. Dort ist die Quelle des Nils zu finden. Der Viktoriasee war einmal sehr groß, jedoch ist heute nur noch ein Rest von diesem erhalten geblieben. Er liegt in der ostafrikanischen Hochebene auf etwa 1000 Meter Meeresspiegel. Es gibt in dem See etliche Fischarten und es ist auch ein beliebtes Ausflugs- oder Urlaubsziel. Es sind nur gewisse Seen in Afrika von Bedeutung, da sie durch die Wirtschaft sehr geprägt sind. An den Seenufern von Ukerewe findet man zahlreiche Großstädte und Metropolen, welche zu der Wirtschaft beitragen. Die Pflanzen- und Tierwelt rund um die Seen ist sehr vielfaltig und es leben auch Flusspferde an den Ufern. Etliche Barscharten sind ebenfalls in den Seen von Afrika zu finden und zu fangen. Mit durchschnittlich 540 Metern Tiefe und 650 Kilometern Länge ist der Tanganjikasee der zweitgrößte See Afrikas, aber auch ein weltweit bekanntes Gewässer. Es ist das größte Süßwasserreservoir und es sind auch verschiedene Arten von Tieren im Gewässer zu finden. Kleine Fischarten, Quallen aber auch Krokodile beherrschen den See.

Fruchtbare Gegenden

Rund um die Seen kann man zahlreiche fruchtbare Äcker und Landschaften vorfinden. Auch beim Malawi See, welcher der drittgrößte auf dem afrikanischen Kontinent ist, findet man etliche Tierarten vor. So sind hier zwar wenige kleine Fische enthalten, jedoch sehr viele Buntbarsche, Flusspferde und auch Seeadler können beobachtet werden. In Nordafrika gibt es auch die Bitterseen und den Tschadsee, in Ostafrika ist zusätzlich auch der Edwardsee und Turkanasee, welcher früher einmal Rudolfsee hieß, kartographiert. Es gibt im Osten von Afrika noch sehr viele kleinere Seen, welche sich über die Region verteilen. In Südafrika und im Westen findet man auch Stauseen und andere kleine stehende Gewässer, welche für die Menschen lebenswichtige Funktionen haben. Die Landwirtschaft wird durch die Wasserspender im armen Land sehr erleichtert.

 

Geographie Afrika

Geographie Afrika

Die Geographie Afrikas ist durch die Wechselwirkungen beeinflusst. Hier findet man zahlreiche Landschaften, Gebirge und Ausläufer, welche sich optimal in die Natur eingliedern. ... mehr

Gewässer Afrikas

Gewässer Afrikas

Es gibt in Afrika sehr viele Gewässer, welche Seen, Flüsse und Tümpel beinhalten. Die Wasserstellen dienen den Tieren als Trinkstellen, welche in den Wüsten und Steppen beheimatet sind. ... mehr

Gebirge in Afrika

Gebirge in Afrika

Zu den Gebirgen in Afrika gehören die Alpen beziehungsweise die kleinen Gebirgsketten, welche sich in den verschiedenen Regionen Afrikas befinden. Diese sehr alten Plattformen, die mit jüngeren Sedimenten überdeckt wurden, heben sich in der Landschaft aus dem Boden. ... mehr

Länderübersicht Empfohlen Meistgelesene Artikel Neuste Artikel
Südsudan

Südsudan

Mauritius

Mauritius

Kenia

Kenia


Mehr Länder
Flusspferde

Flusspferde

Elenantilope

Elenantilope

Colobus Affen

Colobus Affen


Mehr Artikel
Elefanten

Elefanten

Steppenzebras

Steppenzebras

Büffel

Büffel


Mehr Artikel Geld im Senegal
Krankheiten im Senegal
Mobilität im Senegal
Städte im Senegal
Klima im Senegal
Geschichte Senegals
Geld auf São Tomé und Príncipe
Krankheiten auf São Tomé und Príncipe
Mobilität auf São Tomé und Príncipe
Städte auf São Tomé und Príncipe
Klima auf São Tomé und Príncipe
Geschichte von São Tomé und Príncipe
Geld in Ruanda
Krankheiten in Ruanda